Der Geist-Geld-Flow

Geld im Geist-Geld-Flow ist die Wertschätzung an deine Arbeit, die du aus deinen Talenten schöpfst. Du hast eine Vision, setzt sie um und gibst dem Produkt oder der Dienstleistung einen physischen Wert, wie z.B. Geld. Deine Vision wird zu Geld. Der Käufer wird durch deine Vision inspiriert und entwickelt sich in seiner Visionpower. Das ist ein Boost für alle Beteiligten. Dient das Ganze auch noch dem friedvollen Zusammenleben zwischen Mensch und Natur, dann haben wir den Jackpot!

Hast du diesen Geist-Geld-Flow, dann bist du echt gesegnet und hast schon viel verstanden. Dein Bewusstsein ist reif. Du bist ein Geschenk für diese Welt. Herzliche Gratulation, du bereicherst uns. Visionen dienen nämlich immer dem kollektiven Bewusstsein. Wenn du dir eine Geldstrategie erklügelt hast, die nur deinem eigenen Wallet dient, dann reden wir nicht von derselben Sache. Dein Bewusstsein macht noch ein Nickerchen. Die Welt braucht kollektives Wachsen und ein miteinander Vorwärtsgehen. Wach auf!

Was, wenn trotz allen Bemühungen der Geist-Geld-Flow nicht ins Rollen kommt?

Die Macht des Broken Token

Eine goldene Münze ist unten in tausend Teile zerbrochen. Oben sieht man das Bitcoinzeichen. Der Hintergrund ist dunkel.

Hier haben wir es wieder einmal mehr
mit einer Ahnencodierung zu tun.

Der Geist-Geld-Flow kann mit Verlusten durchwoben sein. So wird’s nicht gelingen.

Wie du sicherlich schon weißt, wird alles gespeichert, so auch die Verluste und die evtl. nicht so ganz sauberen Machenschaften deiner Ahnen. Diese gespeicherten Daten (Taten) können sich in deinem Geist-Geld-Flow wie ein energetischer Klemmbatzen integrieren und deinen Erfolg aufhalten. Das Macht für dich definitiv keinen Sinn und ist nur schade für die Zeit und Kraft, die du für deine Vision aufwendest. Er wird dir nicht Cashflow bescheren, eher Crashflow 🙂 Es ist eine in Ungnade gefallene Struktur und ist mehr Fluch als Segen, weg damit!

Powerreise

So löst du dich von deinem Broken Token

Nimm einen Stift und male sechs Linien an einem beliebigen Ort, in irgendeiner Länge, in irgendeine Richtung. Wähle spontan drei Linien aus und verbinde sie miteinander. Nimm diese neue Linie weg und zeichne nur noch die Linien, die übrig bleiben. Verbinde sie miteinander. Dein Bild zeigt nun, wie dein Geist-Geld-Flow aussieht. So sieht mein Gebilde aus:

Das hat doch noch Wachstumspotenzial 🙂 Die Linie sollte gerade sein. Setze nun deinem Anfangs- und Endpunkt ein markantes Zeichen, einen fetten Punkt, eine quere Linie oder Ähnliches.

Jetzt kommt die eigentliche Arbeit. Schaue durch deine Stirn hindurch in einen Raum. Nimm dein Gebilde und stell es genau so in diesen Raum, wie du es gezeichnet hast. Färbe nun mit deinem Geist den ganzen Raum von hinten nach vorne silbern ein. Sobald die silberne Farbe dein Gebilde berührt, wird es sich verändern, vorausgesetzt, du lässt Veränderung zu. Wenn alles rund läuft, hast du am Ende eine Verbindung von deinem Kronenchakra zu deiner Visionsquelle.


Weitere interessante Blogartikel

Stell dir vor…
Usem Läbe vore Ulme
Ein Pott voller Gold

Lust auf ein Freebie?

Der Wind mein Freund

Der Funke in deinen Augen

Hi, ich bin Susanne!

Ein Kommentar von dir würde mich sehr freuen. Du weißt ja, Kommentare sind das Futter für SEO. Es hilft mir zu mehr Sichtbarkeit. Ich liebe es zu bloggen und Bücher zu schreiben. Meine Inspiration ist mein täglicher Booster. Es erfüllt mein Herz, wenn ich mich kreativ- inspiriert oder medial austoben kann. Viel Spaß in meiner Welt, wo die Wörter ihren Flow suchen und einen kompetenten und humorvollen Sinn erfüllen wollen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen