Lass die Katze aus dem Sack

Dieser Blog zeigt dir, wieso Neider dich weiterbringen und warum noch mehr Potenzial in dir steckt.

Der verlorene Schlüssel

Im Auge des Neiders brennt der Zorn. Der Zorn ist ein Selbstvernichtungsprogramm. Er ist geistlos. Hat dich der Neid in sein Visier genommen, wirst du zur Projektionsfläche für seinen Unmut. Du wirst zum Grund seines Mangels, zum Spiegel seiner Begierde. Das muss nicht sein!

Ein Mensch der Neid empfindet hat sich aus dem Schlossgarten seiner Liebe ausgeschlossen und den Schlüssel zum eigenen Bewusstsein verloren. Er hat keinen Zugang mehr zu seinem Herzen. Selbsteinsicht und Selbstzuwendung ist der Weg zur Integration ins eigene Bewusstsein.

Im Garten meiner Liebe

Es ist meine Herzverbindung, die mich im Bewusstsein wach hält, mich geborgen lassen fühlt, mir Kraft ins Leben schenkt und mein Glück nährt. Ich fühle mich angebunden an der Quelle meines Lebens, gut aufgehoben und frei.

Mein Bewusstsein ist mein inneres Schloss

Gehe ich durch den Garten meiner Liebe, dann finde ich den Schlüssel zu meinem Bewusstsein. Mein Bewusstsein ist mein inneres Schloss. Mein inneres Schloss ist das Haus meines Geistes. Meine Seele findet also nachhause. Mein Herz wird mit meinem höheren Bewusstsein angereichert, innere Fülle entsteht. Mein Seelenpotenzial wird aktiv und ich fühle mich glücklich.

Gefühle sind der Regenbogen meiner Seele

Glücksgefühle sind etwas Wunderbares. Wer liebt sie nicht. Sind sie mental steuerbar? Natürlich nicht! Kann ich sie mit meinem Herzen begünstigen? Natürlich!

Bist du mit deinem höheren Bewusstsein (Geist) verbunden, dann wirst du zur Schöpferin oder zum Schöpfer deines Leben. Dein Seelenpotenzial nimmt seinen Platz in deinem Leben ein. Jetzt ist es an dir, ihnen Raum und Zeit zu schenken. Wusstes du, dass die Liebe von Mutter Erde enorme Umsetzungskraft hat? Das ist eines von vielen Dingen, die wir hier auf dieser Erde lernen dürfen. Wie setze ich mein Seelenpotenzial liebevoll und friedvoll um?

Seelen sind mit einem Plan gesegnet. Ja klar hast du ihn im oberen Bewusstsein selber geschrieben. Vielleicht erinnerst du dich einfach nicht mehr daran. Kommt vor 🙂
Bist du als Seele mit deinem Plan verbunden, wird sich dein Herz erkenntlich zeigen und dir positive Lebensgefühle schenken. Du fühlst dich zufrieden.

Der Lebensplan als Anweisung zum Glücklichsein?

Tatsächlich ist es so, wenn ich mich an meinen Lebensplan halte, dann bin ich auf dem Weg zum Glück. Das Geschenk, das ich am Ende der Strasse erhalte, bin ich selbst. Yeah! Mein Plan habe ich also tatsächlich so geschrieben, dass sich mein Leben genau so formt, wie es heute ist. In dieser jetzigen Form steckt für mich grösstmögliches Wachstumspotenzial. Ich muss es nur erkennen.

Die Selbsteinsicht als Lösung

„Hm, das tönt eigentlich ganz einfach, dahinter muss aber ein geistiger Kniff sein. So einfach geht das doch nicht“, sind die Gedanken, die mir im Kopf herumschwirren.

Wenn ich mir mein Leben zu Herzen nehme und bereit bin, meine Gefühle in allen Facetten meiner Persönlichkeit zuzulassen, dann passiert etwas Spannendes. Die Gefühle in mir, die mit meinem Plan verbunden sind, geben mir ein positives Signal. Ich fühle mich gut dabei. Die Gefühle, die sich an andere Anweisungen halten (müssen), weil sie das so gelernt haben, werden mir kein positives Signal senden können, denn sie sind verschlossen. In der Verschlossenheit wartet geduldig der Schlüssel zum Schloss.

Jetzt kommt der springende Punkt, lasse ich die Katze aus dem Sack und gebe diesen eingeschlossenen Gefühlen freien Raum, dann verlasse ich die Fremdeinwirkung auf mich. Ich bin nicht mehr empfänglich für Angriffe auf meine Persönlichkeit. Ich lösche mein inneres Selbstzerstörungsprogramm und ersetze es mit der Kraft meines eigenen Bewusstseins. Am besten mit Liebe, denn in der Liebe entsteht, was im Kern deiner kostbaren Seele verborgen ist.

Powerreise

Linie mit einem Rhombus darin.

Die Katze aus dem Sack lassen

Setze dich ruhig und gelassen hin. Lass dein Leben wie ein Fluss an dir vorbeiziehen. Du sitzt vor dem Fluss deines Lebens und betrachtest deine momentane Situation. Egal, was du jetzt siehst, es wird eine Selbsttäuschung sein. Hier wirkt ein Selbstzerstörungsprogramm. Bewerte es nicht, nimm es einfach an. Nun wird sich der Himmel über dir und über deinem Fluss des Lebens violett einfärben. Lass dich davon einhüllen und durchdringen. Du und dein Fluss des Lebens werdet eins in einem violetten Raum. Du wirst nun neu ausgerichtet. Erschrecke dich nicht, wenn es dich gefühlt umdreht, anhebt oder senkt. Es geschieht eine Transformation. Dein Potenzial wird mit einem spürbaren Lebensimpuls geweckt. Feiere dein nach Hause kommen.

Hi, ich bin Susanne!

Ein Kommentar von dir würde mich sehr freuen. Du weißt ja, Kommentare sind das Futter für SEO. Es hilft mir zu mehr Sichtbarkeit. Ich liebe es zu bloggen und Bücher zu schreiben. Meine Inspiration ist mein täglicher Booster. Es erfüllt mein Herz, wenn ich mich kreativ- inspiriert oder medial austoben kann. Viel Spaß in meiner Welt, wo die Wörter ihren Flow suchen und einen kompetenten und humorvollen Sinn erfüllen wollen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen